Stirling Castle und Campbell Castle

Veröffentlicht auf 17. Januar 2016

An der Heriot-Watt University gibt es eine Gemeinschaft, die für internationale Studenten immer wieder Ausflüge zu Schlössern oder in die Highlands Schottlands organisiert. Das ist einerseits eine gute Gelegenheit, das Land und die Umgebung etwas zu erkunden und andererseits, um andere internationale Studenten von überall her kennen zu lernen.

An so einer Exkursion habe ich gestern teilgenommen. Erstes Ziel war das Stirling Castle, das etwa eine Stunde von Edinburgh entfernt liegt.

Dort haben wir erst eine Führung gemacht, bei der uns in schottischem Akzent einiges über die Geschichte des Schlosses erzählt wurde. Allerdings war fast die gesamte Führung draußen und ich war nicht die einzige, der dabei fast die Füße abgefroren sind.

Danach sind wir noch auf eigene Faust etwas herumgelaufen und haben uns die Gemächer des Königs und der Königin angeschaut.

Stirling Castle und Campbell Castle
Stirling Castle und Campbell Castle
Stirling Castle und Campbell Castle
Stirling Castle und Campbell Castle
Stirling Castle und Campbell Castle

Als nächstes ging es zum Wallace Monument, das zu Ehren von William Wallace, einem Volkshelden von Schottland (dessen Geschichte genauer im Film Braveheart erfahren werden kann) errichtet wurde. Es handelt sich dabei um einen Turm mit Museum im Inneren. Dort ist unter anderem auch das Schwert von William Wallace ausgestellt, das 1.67 m lang ist - aber angeblich nur 2.5 kg wiegt. Es war auf jeden Fall ziemlich groß!

Auf dem nachfolgenden Bild ist der Turm, den man in der Ferne sehen kann, eben dieses Denkmal, bei dem wir dann waren.

Stirling Castle und Campbell Castle

Anschließend sind wir noch zum Schloss Campbell gefahren. Das war allerdings leider wegen des Wetters geschlossen. Es hat nämlich ziemlich zu schneien angefangen. Das hat uns jedoch nicht davon abgehalten, eine kleine Wanderung auf eisigen und rutischen Wegen zu unternehmen. Irgendwann haben wir dann allerdings doch geschlossen, dass es vielleicht besser ist, nicht nach einem möglichen Rundweg zu suchen, sondern stattdessen den bekannten Weg zurück zu nehmen. Immerhin ist auch die Sonne schon langsam wieder untergegangen.

Wir haben es dann aber doch heil und rechtzeitig zum Bus zurück geschafft.

Stirling Castle und Campbell Castle
Stirling Castle und Campbell Castle
Stirling Castle und Campbell Castle

Geschrieben von Mira

Veröffentlicht in #Edinburgh

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post